Schreibcoaching

Der schönste Job der Welt

Manchmal denke ich, ich bin nur dafür gemacht, mit Menschen zu sitzen und zu schreiben. Ihre Nähe zu spüren, ihren Gedanken Raum geben, sie darin zu unterstützen, sich selbst hören zu können. Dann denke ich, ich hab den schönsten Job der Welt.

Foto: „Wondering“ by Javi Pallares AP (CC BY 2.0)

Wenn du meinen Beitrag kommentierst, werden deine Daten nur im Rahmen deines Kommentars gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Es gilt meine Datenschutzerklärung.

2 Comments

  1. Veröffentlich von Ellen am 11. April 2018 um 09:25

    welch beflügelnder GeDanke und wie schön, wenn er so tief aus dir wurzelt….

    • Veröffentlich von Franziska Schramm am 12. April 2018 um 19:06

      Jaaaa…! Danke für die schönen Worte!

Hinterlassen Sie einen Kommentar





3 + 6 =