Franziska Schramm Autorin und Schreibcoach

Schön, dass du hierher gefunden hast!

Ich bin Franziska Schramm - Querdenkerin, Kreativmensch, Autorin und Slam-Poetin. Seit sieben Jahren lebe ich in Konstanz, mische hier in der lokalen Kulturszene mit und tobe mich auf vielfältige Weise kreativ aus. Willkommen auf meiner Seite, meiner persönlichen Spielwiese!

Deine Franziska

NEWS

Zaim Schneider

Die kommende Ausgabe des NUN, Magazins hat das Thema DASEIN - und passt damit unerwartet treffend in diese Zeit. Ich bin im Heft mit zwei Artikeln vertreten, einem Interview mit Zaim Schneider, ehemals buddhistischer Mönch mit besonderem Blick auf die Stadt, und einem Brief zur Zeit namens "Coronakrise". Ab 16. April gibt es das Heft hier online zu lesen und als Printversion zu bestellen.

Foto: Marian Mok
positiv-bleiben

Noch nie waren Kreativität, Offenheit und Mut so überlebenswichtig wie jetzt. Für das Improtheater Konstanz blogge ich darüber, wie man diese Haltungen kultiviert - und wie man sich damit durch die Krise navigiert. Alle Artikel findet ihr hier.

Foto: Isabella Sharvadze

BLOG

Was richtig ist und was falsch

Was richtig ist und was falsch ist und was alles dazwischen liegt

Gerade passiert etwas Interessantes. Die Corona-Beschränkungen werden schrittweise gelockert und die Reaktionen und Verhaltensweisen der Menschen um mich herum, könnten nicht weiter voneinander entfernt sein. Ich kenne Menschen, die sich selbst sehr strenge Regeln auferlegt haben und daran auch nichts ändern wollen. Die möglichst nicht ...
Weiterlesen

Was ich von einem Rapper übers Tagebuchschreiben gelernt habe

Ich gebe es zu, ich hege Vorurteile gegenüber Rappern. Männer, die Joggingshosen und Goldkettchen tragen und sich gegenseitig mit "Digga" ansprechen? Nicht so mein Fall. Aber dann hab ich den Rapper Motrip in der TV-Show Sing meinen Song Das Tauschkonzert gesehen und erlebt. Und habe ...
Weiterlesen

Im Spiel bleiben

Ich weiß nicht, ob du das kennst, aber ich habe manchmal so Phasen, in denen es mit dem Schreiben überhaupt nicht vorwärts geht. Ich mühe mich ab, aber es gibt keinen sichtbaren Fortschritt. Und auch keinen neuen, fertigen Text. Ich bruddele vor mir hin und ...
Weiterlesen